Begleitende Gremien

piktogramm-beirat

Fachbeirat

Die Aufgaben des Fachbeirates sind insbesondere die fachliche Begleitung und Weiterentwicklung des Instruments Flächenpool NRW sowie die Einbindung von Sachverstand und von Positionen der Institutionen und Verbände. Die Mitglieder der Fachbeirates unterstützen den Diskurs und beraten den Flächenpool, gleichzeitig dienen sie als Multiplikatoren und Botschafter des Programmes. Der Fachbeirat ist involviert bei der Kommunenauswahl im Aufrufverfahren und gibt eine Empfehlung an das Ministerium, er ist zudem eingebunden, wenn es um die Weiterentwicklung des Programmes und um Grundsatzentscheidungen geht.

Besetzung des Fachbeirats:

  • AAV – Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung, Dr. Roland Arnz, Geschäftsführer
  • Arbeitskreis kommunale Wirtschaftsförderung NRW, Dr. Frank Obermeier, Sprecher
  • Bezirksregierung Köln, Udo Kotzea, Direktor Abteilung 3
  • Forum Baulandmanagement NRW und Stadt Rheinbach, Bürgermeister Stefan Raetz, Vorsitzender des Stadtentwicklungs-Ausschusses im Städte- und Gemeindebund NRW, Vorsitzender des Fachbeirats Flächenpool NRW
  • Städtetag NRW, Eva Maria Niemeyer, Hauptreferentin
  • Städte- und Gemeindebund NRW, Rudolf Graaff, Dezernatsleiter Städtebau,  und Baurecht, Landesplanung
  • Stadt Gelsenkirchen und Forum Netzwerk Innenstadt, Martin Harter, Stadtbaurat
  • Stadt Solingen, Hartmut Hoferichter, Stadtdirektor und Vorsitz des Fachausschusses Bauen und Verkehr im Deutschen Städtetag NRW
  • VdW – Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V., Dr. Svenja Grzesiok
  • MWIDE NRW – Referat VIII B2, Wirtschafts- und Siedlungsentwicklung, Demografischer Wandel, Heike Jaehrling
  • MHKBG NRW, Referat VB2, Nachhaltige Stadtentwicklung, Bahnflächenentwicklung, Grüne Stadt, Städtebaulicher Dialog, Evamaria Küppers-Ullrich
  • MHKBG NRW, Referat V.2, Integrierte Stadterneuerung und Demographischer Wandel, Soziale Stadt, Stadtumbau West, Sabine Nakelski
piktogramm-lenkungsgruppe

Lenkungsgruppe

Im Rahmen seiner  Quartalsgespräche konzentriert sich der Lenkungskreis auf die Strategie und Zielsetzung des Programms, auf die Gesamtprojektsteuerung einschl. Evaluation und Erfolgskontrolle, Steuerung und Kontrolle von Einzelfällen/Standorten im Bedarfsfall sowie Finanzierung und Förderthematik. Darüber hinaus steht die Lenkungsgruppe für die Festlegung von Standards sowie für aktuelle Richtungs- und Grundsatzentscheidungen im Programm. Auch bei der Kommunikation bzw. der Rückkopplung ins Ministerium hat die Lenkungsgruppe eine zentrale Rolle.

Die Lenkungsgruppe ist folgendermaßen besetzt:

  • FLÄCHENPOOL NRW, NRW.URBAN GmbH & Co. KG
    Heinz Weifels, Teamleiter
  • FLÄCHENPOOL NRW, BahnflächenEntwicklungsGesellschaft NRW – BEG NRW mbH
    Henk Brockmeyer, Teamleiter
  • NRW.URBAN GmbH & Co. KG
    Franz Meiers, Geschäftsführer
  • BEG NRW
    Thomas Lennertz, Geschäftsführer
  • MHKBG NRW, Abteilung 5 – Stadtentwicklung und Denkmalpflege
    Anne Katrin Bohle
  • MHKBG NRW, Referat 524 – Rechtliche Angelegenheiten der Flächenpolitik, Grundstücksfonds und Flächenpool NRW, Entwicklungsmaßnahmen
    Reinhild Leins
  • MHKBG NRW, Referat 523 – Brachflächenentwicklung, Energetische Stadtsanierung, Klimaschutz
    Ulrich Burmeister
  • MHKBG NRW, Referat 523 – Brachflächenentwicklung, Energetische Stadtsanierung, Klimaschutz
    Dr. Jan Hogen
  • MHKBG NRW, Referat 524 – Rechtliche Angelegenheiten der Flächenpolitik, Grundstücksfonds und Flächenpool NRW, Entwicklungsmaßnahmen
    Julia Johrden
  • MHKBG NRW, Referat 524 – Rechtliche Angelegenheiten der Flächenpolitik, Grundstücksfonds und Flächenpool NRW, Entwicklungsmaßnahmen
    Hans-Christian Otto