Flächenpool NRW startet 5. Aufrufverfahren
14. Dezember 2018

Tagungsdokumentation: Bauland-Dialog NRW 2019 – (Bau)Land in Sicht?

Der Nachfragedruck auf dem Wohnungsmarkt ist immens, mit der Fläche ist zugleich sparsam umzugehen – rund 150 Teilnehmer aus Kommunalpolitik und –verwaltung folgten der Einladung von Bauministerin Ina Scharrenbach und Umweltministerin Ursula Heinen-Esser am 08. Februar 2019 in die NRW.BANK Düsseldorf, um sich über die Lösungsansätze und Unterstützungsangebote beraten zu lassen.

Programm

9.30 Uhr | Eintreffen der Teilnehmer

10.00 Uhr | Begrüßung und Einleitung

  • Moderation: Petra Voßebürger, IKU_Die Dialoggestalter
  • Dietrich Suhlrie, NRW.BANK, Mitglied des Vorstandes

10.05 Uhr | Ministerinnen im Dialog

Bauland in Sicht! Impulse für eine verantwortungsvolle Flächennutzung im Spannungsfeld von Baulandmobilisierung und Freiraumwahrung:

  • Ministerin Ina Scharrenbach, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG)
  • Ministerin Ursula Heinen-Esser, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen  (MULNV)

10.25 Uhr | Kurzstatements

Bauland an den richtigen Stellen identifizieren und realisieren

  • Landesinitiative Bauland an der Schiene in Weilerswist
    Thomas Lennertz, BEG NRW
  • Flächenpool NRW in Eschweiler und Wenden
    Franz Meiers, NRW.URBAN
  • Kooperative Baulandentwicklung und Standortcheck Wohnen
    Ludger Kloidt, NRW.URBAN
  • Stadtentwicklung mit Bahnflächen in Münster
    Henk Brockmeyer, BEG NRW
  • Wohnraumförderung und Städtebauförderung in Recklinghausen
    Kay Noell, MHKBG NRW
  • „Moderne Schule“ und Kommunal Invest in Münster-Wolbeck
    Dr. Jörg Hopfe, NRW.BANK
  • Neues Land auf alten Flächen – Flächenrecycling und Altlastensanierung in Solingen
    Dr. Roland Arnz, AAV – Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung
  • Brachflächenerfassung am Beispiel Solingen
    Prof. Dr. Jens Utermann, MULNV
  • Forum Baulandmanagement NRW
    Bürgermeister Stefan Raetz, Stadt Rheinbach

10.40 Uhr | Flächenportal NRW und Baulandportal NRW: Beratung digital & analog

10.45 Uhr | Speed-Consulting

11.15 Uhr | Foren und Beratung

Forum A1: Bauland identifizieren
Moderation: Thomas Lennertz, BEG NRW

  • Landesinitiative Bauland an der Schiene
    Dr. Jan Hogen, MHKBG NRW
  • Flächenpool NRW
    Heinz Weifels, NRW.URBAN
    Barbara Eickelkamp, BEG NRW
  • Standortcheck Wohnen
    Jens Kohnen, NRW.URBAN
  • Stadtentwicklung auf Bahnflächen
    Henk Brockmeyer, BEG NRW
  • Brachflächenerfassung
    Klaus-Jürgen Berief, Plan-Zentrum Umwelt GmbH
  • Forum Baulandmanagement NRW

Forum B1: Bauland realisieren
Moderation: Franz Meiers, NRW.URBAN

  • Neues Land auf alten Flächen
    Dr. Roland Arnz, AAV Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung
  • Kooperative Baulandentwicklung
    Ludger Kloidt, NRW.URBAN
  • Wohnraumförderung
    Kay Noell, MHKBG
  • Städtebauförderung
    Christian Meyer, MHKBG NRW
  • Finanzierung kommunaler Infrastruktur
    Thomas Kull, NRW.BANK

12.30 Uhr | Speed-Consulting und Mittagsimbiss

13.15 Uhr | Foren und Beratung

Forum A2: Bauland identifizieren
Moderation: Thomas Lennertz, BEG NRW

  • Landesinitiative Bauland an der Schiene
    Dr. Jan Hogen, MHKBG NRW
  • Flächenpool NRW
    Heinz Weifels, NRW.URBAN
    Barbara Eickelkamp, BEG NRW
  • Standortcheck Wohnen
    Jens Kohnen, NRW.URBAN
  • Stadtentwicklung auf Bahnflächen
    Henk Brockmeyer, BEG NRW
  • Brachflächenerfassung
    Klaus-Jürgen Berief, Plan-Zentrum Umwelt GmbH
  •  Forum Baulandmanagement NRW

Forum B2: Bauland realisieren
Moderation: Franz Meiers, NRW.URBAN

  • Neues Land auf alten Flächen
    Dr. Roland Arnz, AAV Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung
  • Kooperative Baulandentwicklung
    Ludger Kloidt, NRW.URBAN
  • Wohnraumförderung
    Kay Noell, MHKBG
  • Städtebauförderung
    Christian Meyer, MHKBG NRW
  • Finanzierung kommunaler Infrastruktur
    Thomas Kull, NRW.BANK

14.45 Uhr | Resümee und Ausblick im Kurzinterview

 

Individuelle und fallbezogene Kurzberatung finden Sie parallel zu den Foren und in den Pausenzeiten hier:

10.15 – 15.15 Uhr | Speed-Consulting

    • Flächenpool NRW (Peter Driesch, NRW.URBAN, Karoline Pelzer, NRW.URBAN, André Stangier, BEG NRW)
    • Kooperative Baulandentwicklung (Dr. Franz-Josef Lemmen, NRW.URBAN)
    • Landesintiative Bauland an der Schiene (Jennifer Matthäus, BEG NRW)
    • Stadtentwicklung auf Bahnflächen (Carsten Kirchhoff, Uwe Käbe, BEG NRW)
    • Flächenrecycling und Altlastensanierung (Dr. Andrea Holzapfel, Ann-Katrin Stolze, Sabine Schidlowski-Boos, AAV)
    • Standortcheck Wohnen (Kirsten Liene, NRW.URBAN)
    • Wohnraumförderung (Rainer Janssen, MHKBG NRW)
    • Städtebauförderung (Cord-Rüdiger Carl, MHKBG NRW)
    • Förder- und Finanzierungsberatung (Hans Borchart, Tobias Maatz, NRW BANK)
    • Brachflächenerfassung (Dr. Heinz Neite, LANUV)
    • Unterstützungsangebote Klimaanpassung (Dr. Nicole Müller, LANUV)
    • Projekt-Check – Flächenplanungen vorprüfen (Dr. Andrea Dittrich-Wesbuer, ILS)

Veranstalter

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, NRW.BANK, NRW.URBAN, BEG NRW, AAV – Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung und Forum Baulandmanagement NRW in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW

Ihre Ansprechpartnerinnen